Besuch der Kinderkirche "Kikeriki" in Bottrop

Das Vorstandsteam des Familienbundes hat gemeinsam mit Interessierten aus dem Bistums Speyer die Kinderkirche "Kikeriki" in Bottrop besucht. Hier wurde ein Kirchenraum speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien hin eingerichtet. Die Arbeit dort, von Raum bis Konzept, hat uns beeindruckt. Ähnliche Modelle im Bistum Speyer halten wir für wüschenswert.  Mehr erfahren »

Visionsprozess "Segensorte" im Bistum Speyer

Der Familienbund im Bistum Speyer wird sich aktiv in den Visionsprozess "Segensorte" einbringen. Alle Informationen zum Visionsprozess sind hier zusammengefasst:

Mehr erfahren

„Sozialpolitische Unwucht“: Familienbund fordert fairen Lastenausgleich zwischen Familien und Wirtschaft bei Corona-Maßnahmen

Berlin, 18. Januar 2021 – „Im Rahmen der Corona-Maßnahmen muss die Bundesregierung die Wirtschaft stärker in die Verantwortung nehmen“, erklärte Familienbund-Präsident Ulrich Hoffmann heute in Berlin angesichts des morgigen Treffens der...  Mehr erfahren »

„Das geltende Verfassungsrecht schützt Kinder immer noch am besten“

Berlin, 12. Januar 2021 – Angesichts des bekanntgewordenen Formulierungsvorschlags der großen Koalition, Kinderrechte in der Verfassung sichtbar zu machen, spricht sich der Familienbund der Katholiken gegen eine Verfassungsänderung aus. „Der...  Mehr erfahren »

„Corona-Politik gefährdet Zukunftschancen einer ganzen Generation“

Berlin, 5. Januar 2021 – Der Präsident des Familienbundes der Katholiken, Ulrich Hoffmann, warnt im Kampf gegen die Corona-Pandemie vor dem Entstehen einer „Lost Generation“ von Kindern und Jugendlichen aufgrund wiederholter oder langanhaltender...  Mehr erfahren »

Familienbund fordert im zweiten harten Lockdown Elternzeit- und Elterngeld statt Homeoffice / Ruf nach familienfreundlicher Strategie für das erste Halbjahr 2021

Berlin, 17. Dezember 2020 – Der Familienbund der Katholiken fordert zu Beginn des zweiten harten Lockdown in diesem Jahr eine deutlich stärkere Unterstützung von Familien. „Die bisherigen familienfördernden Maßnahmen in der Pandemie sind...  Mehr erfahren »

Pressestimmen Teaser

25.1.2021

Zur Geburt ihres Kindes muss Deutschland Vätern zehn Tage bezahlten Urlaub einräumen: Zu diesem Ergebnis kommt der Arbeitsrechtler Stefan Treichel in einem Gutachten für den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), das der "Welt am Sonntag" exklusiv...  Mehr erfahren »

22.1.2021

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) warnt vor gesundheitlichen Auswirkungen von Schul- und Kitaschließungen für Kinder und Jugendliche. Momentan seien Vereinsamung oder Übergewicht durch Bewegungsmangel zu beobachten, sagte sie am...  Mehr erfahren »

21.1.2021

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble zeigt Verständnis für den Ruf nach Schulöffnungen in der Corona-Krise. "Ich verstehe jeden, der für offene Bildungseinrichtungen kämpft", sagte der CDU-Politiker im Interview des "Handelsblatts" (Donnerstag...  Mehr erfahren »

Preseschau des Tages // 20.1.2021

Die Bundesregierung hat ihren umstrittenen Vorschlag für eine Grundgesetzänderung zu Kinderrechten auf den Weg gebracht. Die Koalition aus Union und SPD verfügt allein allerdings nicht über die für eine Änderung nötige Zweidrittelmehrheit in...  Mehr erfahren »

Unser Familienbild

Wen meint der Familienbund der Katholiken, wenn er von Familien spricht? Hat der Familienbund ein Idealbild von Familie, das ihn in seinem politischen Tun inspiriert und motiviert? 
Für welche Familien setzt sich der Familienbund ein?

Der Diskussionsprozess ist in den letzten beiden Jahren mit besonderer Intensität in allen Gliederungen des Familienbundes geführt worden. Das Präsidium hat jetzt den aktuellen Stand dieser Diskussionen in einer Orientierungshilfe zusammengefasst.  Die Orientierungshilfe finden Sie hier als PDF zum Download (65 kb).

Twitter Timeline

Das geltende Verfassungsrecht schützt immer noch am besten! Auch der Koalitionsentwurf für die Aufnahme von… https://t.co/Eb6zp86EIH

Durch den Lockdown bei geschlossenen und ist der Druck auf viel zu hoch! Die tut… https://t.co/t4viR5432f

Höhere Altersgrenzen sind eine "Gewinnmaximierung für Unternehmen" auf dem Rücken der Arbeitnehmer, insbesondere zu… https://t.co/CHN5t7BBjT

  • 1 von 369