Besuch der Kinderkirche "Kikeriki" in Bottrop

Das Vorstandsteam des Familienbundes hat gemeinsam mit Interessierten aus dem Bistums Speyer die Kinderkirche "Kikeriki" in Bottrop besucht. Hier wurde ein Kirchenraum speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien hin eingerichtet. Die Arbeit dort, von Raum bis Konzept, hat uns beeindruckt. Ähnliche Modelle im Bistum Speyer halten wir für wüschenswert.  Mehr erfahren »

Visionsprozess "Segensorte" im Bistum Speyer

Der Familienbund im Bistum Speyer wird sich aktiv in den Visionsprozess "Segensorte" einbringen. Alle Informationen zum Visionsprozess sind hier zusammengefasst:

Mehr erfahren

Corona-Krisenstab: Familienbund der Katholiken und weitere Familienverbände fordern Beteiligung

Familien sind die Leidtragenden der Corona-Pandemie. Im neuen Krisenstab der Bundesregierung sind sie nicht vertreten

Seit März 2020 schultern Eltern, Kinder und Jugendliche mit großem Kraftaufwand die Folgen der...  Mehr erfahren »

Kitas und Schulen müssen offen bleiben

Berlin, 30. November 2021 – Angesichts des heutigen Bund-Länder-Treffens und der aktuellen Diskussion über eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen fordert der Familienbund der Katholiken die Politik auf, die Interessen der Kinder und Familien im...  Mehr erfahren »

Die Sozialversicherung stößt an ihre Grenzen – Familien müssen bei notwendigen Reformen im Blick sein

Berlin, 18. November 2021 – Angesichts der aktuellen Bertelsmann-Studie zur Finanzierbarkeit der Sozialversicherung im demografischen Wandel ruft der Familienbund dazu auf, bei den anstehenden Reformen die Familien im Blick zu behalten. „Eine...  Mehr erfahren »

Koalitionsverhandlungen: Familiengerechte Reform der gesetzlichen Sozialversicherung dringend nötig

Der Deutsche Familienverband (DFV) und der Familienbund der Katholiken (FDK) mahnen die seit Jahrzehnten ungelöste Benachteiligung von Familien in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung an.

Berlin, 02.11.2021 – „...  Mehr erfahren »

Pressestimmen Teaser

02.12.2021

Die designierte Bundesfamilienministerin Anne Spiegel (Grüne) will sich in den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit vor allem um die Förderung ärmerer Kinder kümmern. "Für den Start ist wichtig, dass 2,7 Millionen Kinder in Deutschland einen...  Mehr erfahren »

01.12.2021

Der Familienbund der Katholiken hat mit Blick auf die Epidemie vor neuen Kita- oder Schulschließungen gewarnt. Ein Schul-Lockdown könne auch in Zukunft allenfalls als letztes Mittel in Betracht kommen, erklärte Familienbund-Präsident Ulrich...  Mehr erfahren »

30.11.2021

Die künftige Ampel-Regierung will Familien mit staatlichen Gutscheinen für Haushaltshilfen entlasten. "Wir führen für Familien ein System der Alltagshelfer ein. Der Staat gibt Familien in Form von Gutscheinen einen Zuschuss, damit sie sich legale...  Mehr erfahren »

26.11.2021

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sieht es als oberstes Ziel, Schulen und Kitas in der vierten Welle der Corona-Pandemie offen zu halten. Kinder und Jugendliche hätten zu Beginn der Pandemie einen hohen Preis zahlen müssen, um ältere...  Mehr erfahren »

Unser Familienbild

Wen meint der Familienbund der Katholiken, wenn er von Familien spricht? Hat der Familienbund ein Idealbild von Familie, das ihn in seinem politischen Tun inspiriert und motiviert? 
Für welche Familien setzt sich der Familienbund ein?

Der Diskussionsprozess ist in den letzten beiden Jahren mit besonderer Intensität in allen Gliederungen des Familienbundes geführt worden. Das Präsidium hat jetzt den aktuellen Stand dieser Diskussionen in einer Orientierungshilfe zusammengefasst.  Die Orientierungshilfe finden Sie hier als PDF zum Download (65 kb).

Twitter Timeline

Ist gute Familienpolitik unbezahlbar? https://t.co/0q3v07WE4x

RT : "Ich kann es kaum ertragen, dass Politiker vor der Kamera seit Jahren über Kinderarmut klagen und sich nichts tut".… https://t.co/6grRvwqM1A

RT : "Deutschland hat ein gut ausgebautes Bildungs- und Sozialsystem, bleibt aber hinter seinen Möglichkeiten, allen die… https://t.co/gEFNbot45b

  • 1 von 379